Dienstag, 8. Oktober 2013

This is me praying that this was the very first page, not where the storyline ends. {FRANCE II}

CANNES
Mittwochs ging es nach vier quälend langweiligen Unterrichtsstunden nach Cannes, von wo aus wir mit dem Schiff nach Île Sainte-Marguerite fuhren. Von Cannes selbst habe ich nicht allzu viel gesehen, aber La Croisette und das berühmte Hotel Carlton ließ ich mir trotzdem nicht entgehen.

Ich war zuvor noch nie mit dem Schiff auf dem Meer unterwegs gewesen - und ich sag euch, ich möchte das auch nie mehr erleben! Irgendwie hab ich gedacht, das wäre so wie auf einem See: ruhiges Wasser, kein Schaukeln, alles schön gemütlich. Die Wellen (ist ja total logisch beim Meer) habe ich total verdrängt. Während der Überfahrt, welche eine Viertelstunde dauerte, entging ich nur knapp dem, was die Franzosen mal de mer nennen. 
Die "beruhigenden" Worte meiner Freunde bestanden aus: "Entspann dich, das ist doch halb so wild! Es ist wie auf einer Achterbahn!" Tja, das Doofe an der Sache ist: Ich gehe nie auf Achterbahnen. Den Grund dafür könnt ihr leicht erraten, nicht wahr? 
smileys
P. steht übrigens auf die selbe Musik wie ich und glaubt mir, das ist echt eine Seltenheit, denn ich bzw. wir hören teilweise sehr unbekanntes, leicht komisches Zeug! Mindestens 70% der Lieder auf meinem iPod befinden sich auch auf ihrem iPhone. Habt ihr euren Musik-Soulmate auch schon gefunden?


A SUIVRE...

Kommentare:

Roxy's Rocks hat gesagt…

Super schöne Bilder, da kriegt man wieder Lust auf Urlaub!

Maleenisa hat gesagt…

tolle Bilder ! :)

bexx hat gesagt…

haha, das musst du grade sagen - cannes ist ja wirklich nicht verkehrt (;

Jenni♥ hat gesagt…

Schöne Bilder, sieht toll dort aus! :)

Siska hat gesagt…

von cannes war ich leider relativ enttäuscht, aber ich mag diese ganzen millionär-hotspots nicht.antibes war da schon viiiel schöner:)

Johnny hat gesagt…

waren wir acuh schon<3 super schön da;)
xxxx