Dienstag, 22. Juli 2014

I hope you get where you're going and be happy when you do.

Funicolare Funicolare Funicolare Funicolare
I realized growing up means that no one will come along and fix the broken things. I have to do it by myself. I can't call my parents everytime I am worried about something. I have to find solutions to my problems. Growing up means being responsible for my own life, my own problems, my own sorrows. I have to learn how to fix things but... but it's just so hard and painful. 
And I wonder if I'll ever be able to do it.  

Kommentare:

Amelie hat gesagt…

sehr schöner Post, vor allem der Text gefällt mir!

Lea hat gesagt…

Oh wie cool, das ist ganz schön mutig :) Aber wenn es dein Traum ist, warum sollte es dann nicht klappen?! :)
Ich mag den Text auch total gerne. Wenn man das so liest, dann bin ich wohl auch noch nicht erwachsen :D ich rufe auch mit 22 manchmal noch meine Eltern an und frage um Hilfe weil ich alleine nicht klarkomme^^

Liebe grüße

Lea

Lichtreflexe
facebook

Thuy hat gesagt…

Wunderschöne Bilder. Da kriegt man sofort Fernweh ;)
Alles Liebe <3