Mittwoch, 30. Juli 2014

Das Meer atmet Sorgen ein und Freiheit wieder aus.

BIARRITZ, FRANCE


DSCN3756 DSCN3770 DSCN3808 DSCN3821 DSCN3843 DSCN3858 DSCN3882 DSCN3917 DSCN3927 DSCN3938 DSCN3944
Ich war vom 12.7. bis 19.7. in Biarritz im Südwesten Frankreichs. Bei Luisa hab ich gesehen, dass sie für ihren Urlaubspost den "Gesehen, gehört..."-Tag gemacht hat und da ich meistens viel zu viel Uninteressantes schreibe in Urlaubsposts, hab ich mir gedacht, dass ich ihn auch mache :) Wahrscheinlich schreib ich auch dort viel zu viel! Bei Fragen fragen - entweder hier oder bei ask!

Gesehen: die Stadt von Biarritz, den Strand, den Leuchtturm, den schönsten Sonnenuntergang meines Lebens (hab leider keine Bilder davon), le Rocher de la Vierge, das wunderbare Meer, das Feuerwerk am Nationalfeiertag, Deutschland gegen Argentinien -.-, den kleinen Flughafen Biarritz-Anglet-Bayonne, eine Freundin von mir, die dort einen Sprachaufenthalt gemacht hat, "Jeune et Jolie" auf Canal+, 2 Kinofilme, französisches Asi-TV
Gehört: Musik auf meinem iPod (z.B. New Kids on the Block - Dirty Dancing; Stromae - Tous les mêmes; The Bloodhound Gang - The Bad Touch; Intouchables OST)
Musik, die im französischen Fernsehen lief (z.B.Black M- Sur ma route; Lagaf - La zoubida (Achtung: Hört euch das lieber nicht an - ich habs auf einem französischen Musiksender gesehen und seither krieg ich die schreckliche Melodie nicht mehr aus dem Kopf ^^); Indila - SOS )
amerikanische Musik aus meinem Lieblingslokal, das Meeresrauschen
Gelesen: "Reality Show" von Amélie Nothomb, "Der Hahn ist tot" von Ingrid Noll, "Je voudrais que quelqu'un m'attende quelque part" von Anna Gavalda, Le Figaro, Nice Matin
Getan: das Frühstücksbuffet attackiert, die Umgebung erkundet, am Strand rumgelegen, gebadet, lange Spaziergänge gemacht, fotografiert, den 14. Juli gefeiert, Sonnenuntergänge bestaunt, Stammgast im "The Player's" geworden
Gegessen: ein gefühltes Kilo Nutella, Unmengen an Emmentaler, tausend verschiedene Salate, Fisch, Chips, gesalzene Erdnüsse
Gedacht: "So schön ruhig hier!" und "Die Leute sind alle echt cool!" und "Ich will bleiben und noch mehr Abenteuer erleben.."
Gefreut: kaum Regen, WLAN am Strand, Freigetränke offeriert von mes amis français, wunderbare Buchläden
Geärgert: schlechtestes WLAN ever im Hotel, Chaos bei der Zimmerübergabe
Gewünscht: noch bleiben zu können und die Namen von den Angestellten im Stammlokal zu kennen (ich hab denen dann halt einfach selbst passende Namen gegeben, haha^^)
Gekauft: Karten, 5 Bücher, ein Bandana, ganz viele Wasserflaschen, Snacks, Kinotickets
Geklickt: Whatsapp, FB, Instagram
Gestaunt: über das Wetter und die Temperaturen und natürlich über meine leichte Bräune
Genossen: la vie en France & Französisch sprechen (endlich mal wieder!!)


Kommentare:

Regina Leah hat gesagt…

Die Bilder sind einfach zu schön, um real zu sein. Sehr toll!

Ich habe gerade ein Jahr lang ein "Studium generale" gemacht. Also ein Orientierungsstudium, bei dem ich verschiedene Fächer wählen konnte, um zu gucken, was mir gefällt. Ab Oktober werde ich dann an einer richtigen Uni anfangen zu studieren. :D

Laura ♦ hat gesagt…

Vielen dank! :)

Der Sonnenuntergang ist wundervoll. :)

xx

Lea hat gesagt…

Wow, einfach wunderschöne Bilder!!
Maintenant moi aussi je veux faire des vacances, ce n'est pas juste ;) :D
J'espère que tu peux comprendre ce que je veux dire. ;) Il y avait un temps que mon francais était mieux, mais en ce moment, je peux seulement parler espagnol (richtig geschrieben oder war das die spanische variante?? :D)

So oder so, alles liebe und noch schöne Ferien dir!!!

Lichtreflexe
facebook

Laura hat gesagt…

richtig schöne fotos! :) ♥

Lilly hat gesagt…

wow richtig schön! tolle bilder :)

ClaudiaXOXO hat gesagt…

Was für tolle Bilder,
man kann sie gar nicht lang genug anschauen :)

Liebste Grüße!

Patricia & Larissa hat gesagt…

Super schöne Bilder :) Da wäre ich auch gerne !

Liebe Grüsse
Läri

http://lovelypinklife.blogspot.ch/