Montag, 16. Juli 2012

Das beste Mittel gegen Langeweile: Lesen!


Ich glaube, gestern war der langweiligste Tag in diesem Jahr. Ich hab den ganzen Tag nichts gemacht & mich richtig doll gelangweilt. Das Wetter war auch komisch: Kalt mit einer Mischung aus Sonne & Regen. Da half nur eins: Lesen!
"Der Fluch" wollte ich schon immer mal lesen und den Film will ich auch unbedingt schauen.

In diesem Buch geht es um den übergewichtigen Anwalt Bill Halleck, der versehentlich eine Zigeunerin überfährt. Der Vater der Zigeunerin belegt ihn mit einem Fluch und Bill beginnt, immer mehr abzunehmen. Niemand kann ihm helfen. Da er damit rechnen muss, an diesem Gewichtsverlust zu sterben, beschliesst er, den Zigeuner zu suchen und ihn zu überreden, den Fluch aufzuheben.

Kennt ihr dieses Buch? Was habt ihr zuletzt gelesen?

Kommentare:

diamond-tears hat gesagt…

ich danke dir!<3

Michaela Scalisi hat gesagt…

spannend!

Jule hat gesagt…

Das Buch kenne ich leider nicht, aber in einem kann ich dir zustimmen - Lesen hilft definitiv gegen Langeweile. Ich habe zuletzt den 1. Tribute Teil und nebenbei Mini Shopaholic gelesen.

Ina hat gesagt…

das buch kenne ich garnicht...

und :D dankeeeee für deine hilfe <3
ich hoffe ich habe irgendwie ne chance...

Ange hat gesagt…

Kannte ich bisher nicht, hört sich aber spannend an! Mein letztes Buch war Harry Potter 1, ich les die alle jedes Jahr in den Sommerferien durch, Tradition! :D